NEUBAU PRODUKTIONHALLE MIT VERWALTUNGSGEBÄUDE, POLYGENA AG

Pfäffikon (ZH)
Das 90 x 64 m grosse Gebäude weist 2 Hauptgeschosse auf, in denen verschiedene Produktionsanlagen mit hohen Nutzlasten geplant sind. Das grosszügige Stützenraster von 8 x 12 bzw. 8 x 16 m erfordert Decken mit vorgespannten Unterzügen. Die Decken müssen auf die dynamische Anregung der Produktionsanlagen überprüft werden. Zum grossen Teil kommen vorfabrizierte Betonelementplatten mit Überbeton zum Einsatz. Das für Büronutzung vorgesehene Dachgeschoss ist in Stahlbauweise gebaut. Das Untergeschoss ist zum grossen Teil als Parking genutzt. Das Gebäude ist flach fundiert. Die betonierte Anlieferungsrampe rund um das Gebäude ist als wasserdichte Betonwanne ausgebildet. Sie muss aufgrund des hohen Grundwasserspiegels mit Zugpfählen gegen Auftrieb gesichert werden.
BauherrPolygena AG, Pfäffikon (ZH)
AuftraggeberHRS Real Estate AG, St. Gallen
Architektdireco AG, Rickenbach
LeistungsbeschriebBaugrube, Auftriebssicherung, Tragkonstruktion
KostenCHF 20 Mio.
Bauzeit2008 - 2009
>>> pdf Fact Sheet
<<< zurück
Standort Romanshorn / Standort Zürich