NEUBAU PARKHAUS KANTONSSPITAL

Olten
Der Neubau ist ein 5-geschossiges Parkhaus, welches im Niveau -2 beginnt und bis ins Niveau +3 reicht. Erstellt wurde es für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis 3.5 Tonnen. Im Gebäude wurde ein Senkrechtparking umgesetzt. Die interne Erschliessung der einzelnen Geschosse wird durch eine innenliegende Rampe sichergestellt. Die Fluchtwege erfolgen über 3 in den Gebäudeecken angeordnete Fluchttreppenhäuser sowie einem Haupttreppen-haus mit integriertem Doppel-Personenlift.
Es wird durchgängig in Massivbauweise ausgeführt und mit Flachfundationen auf den anste-henden Niederterrassenschotter fundiert. Die Betonkerne der Fluchttreppenhäuser sowie des Haupttreppenhauses verlaufen durch sämtliche Geschosse und dienen zur Aussteifung des Gesamtgebäudes.
Die Dachkonstruktion wird in Stahl, mit Hauptträgern und eingesattelten Pfetten, und einem perforierten Dachblech erstellt.
BauherrKantonales Hochbauamt, Solothurn
AuftraggeberHRS Real Estate AG, Zürich
ArchitektFrey Architekten AG, Olten
LeistungsbeschriebBaugrube, Tragkonstruktion
KostenCHF ~ 11 Mio.
Bauzeit2011 - 2012
>>> pdf Fact Sheet
<<< zurück
Standort Romanshorn / Standort Zürich