Laax

Bauherr: HRS Investment AG, Frauenfeld
Auftraggeber: HRS Real Estate AG, St.Gallen
Architekt: Beat Oberhänsli Architektur AG, Bottighofen Kalfopoulos Architekten AG, Zürich
Projektphase: Projektierung, Ausschreibung, Realisierung
Planung & Realiserung: 2013 - 2017
Baukosten Total / BKP 2: CHF 65 Mio.
Leistungsumfang: Tragwerksplanung, Baugrube, Kanalisation / Werkleitungen

Projektbeschrieb

Überbauung mit 102 Ferienwohnungen/Apartments inklusive Wellness-/Spa-Bereich, Restaurant sowie einer zweigeschossigen Autoeinstellhalle. Das Gebäude wird abgetreppt in den Hang gebaut und auf dem anstehenden Felssturzmaterial flach fundiert. Grosse Felsblöcke müssen für die Aushubarbeiten teilweise gesprengt werden.
Der geometrisch anspruchsvolle Gebäudekomplex wird durchwegs in Massivbauweise erstellt. Die Rohbauarbeiten müssen über die Wintermonate eingestellt werden. www.peaks-place.com